Techniklexikon

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z   

 Suche nach:


Kalibrieren
Abstimmung von Arbeitsstufen und -geräten bei der digitalen Reproduktion und beim Druck.

Kamera-Auflösung
Die Auflösung gibt an, aus wie vielen einzelnen Pixeln (Bildpunkten) sich das Bild zusammensetzt, das eine Digitalkamera macht. Je höher die Auflösung, desto detailgetreuer das Bild. (z.b. VGA, Megapixel usw.)

Kapazitive Kopplung
Signalübertragung zwischen zwei nicht leitend miteinander verbundenen Kontakten. Das Verfahren beruht auf dem Prinzip eines Plattenkondensators und wird etwa bei Scheibenklebeantennen benutzt. Die Fahrzeugscheibe dient dabei als Isolationsschicht ("Dielektrikum") zwischen den Kondensatorplatten.

Kapazität
Das Speichervermögen einer Energiezelle wird in Milliampèrestunden (mAh) angegeben. Je nach Stromaufnahme des Verbrauchers läßt sich daraus die Standzeit ermitteln.

Kartenleser
Vorrichtung zum Auslesen der Mobilfunkberechtigungskarte. Ältere C-Netz - Mobiltelefone lasen den Magnetstreifen auf der Rückseite der Karte, alle modernen D-Netz und E-Netz Mobilfunkgeräte lesen, den auf der Karte enthaltenen Chip aus.

Klapphandy
Ein Klapphandy ist ein Handy, welches man aufklappen muss um es bediehnen zu können.

Klingelton
Fast alle Handys bieten die Möglichkeit, sich individuelle Klingeltöne per SMS aus dem Internet zusenden zu lassen und im Gerät abzuspeichern. Sei es der neuste Chart-Breaker oder die Titelmelodie eines Filmklassikers jeder Nutzer sollte dabei auf seine Kosten kommen. Für Kreative gibt es die Möglichkeit, sogar eine Melodien zu komponieren und an sein eigenes Handy oder das eine Freundes zu verschicken.

Koaxialsysteme
Dieses Lautsprechersystem besteht aus zwei Lautsprecherchassis (Hoch-/Mittelton sowie Bass), welche miteinander verbunden sind und somit den Einbauaufwand im Kfz reduzieren.

Komponentensysteme
Ein Lautsprecherkomponentensystem besteht aus verschiedenen Chassis (Hoch-, Mittel- und Tief-Ton), welche getrennt eingebaut werden. Die Lautsprecher werden über eine Frequenzweiche angesteuert.

Komprimierung
Verdichtung von Datenpaketen, z.B. großen Bilddateien durch bestimmte Verarbeitungsverfahren von Software zum Zwecke der Verringerung von Übertragungszeiten und Speicherplatz. Durch diesen Prozess können Datenpakete von unwichtigen, unnötigen oder sich wiederholenden Daten befreit und später wieder als "volle" Datei rekonstruiert werden.

Konferenzschaltung
Drei oder mehr Personen nehmen mit ihren Handys an einem Gespräch teil.

Kundendaten
Informationen über einen einzelnen Kunden, gespeichert in seinem örtlichen MSC.

Kurzwahl
Funktion in vielen Mobiltelefonen. Hierbei kann man einer Rufnummer eine Taste zuweisen. Somit entfällt das Blättern im Nummernverzeichnis.